Erfolgreiches Jahreskonzert 2015

März 25, 2015 8:33 am Published by

Ein kurzweiliges, großartiges Jahreskonzert des Sinfonischen Blasorchesters Germering erwartete die Besucher am vergangenen Sonntag in der Stadthalle Germering.

JK15-1Bereits zum zweiten Mal, nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, eröffneten das Vor- und Jugendorchester des SBO unter der musikalischen Leitung von Monika Schmid das Jahreskonzert. Präsentiert wurden verschiedene Melodien aus der Filmmusik, darunter „My heart will go on“ aus „Titanic“, der James-Bond-Song „Skyfall“ oder „Highlights from Gladiator“.

 Die kurze Umbaupause zum Auftritt des Hauptorchesters nutzte der neue Vereinsvorsitzende Christian Schweikhardt für ein paar Grußworte, in denen er auch seinen Dank an Stephan Zirwick aussprach, der das Orchester seit seiner Gründung im Jahr 2001 geleitet hatte und im Februar diesen Jahres seine Tätigkeit beendete. 

JK15-2

Aus diesem Grund hat Stefan Gast vor rund vier Wochen, zunächst interimsweise, das Dirigat übernommen. Den Spaß an der gemeinsamen Arbeit sah man den Musikern des Hauptorchesters nicht nur bei „Pinocchio“ von Alex Poelman an. Auch beim Auftritt der Blockflötenklasse der Germeringer Kleinfeldschule und der Blockflötenschüler des Vereins zusammen mit dem Hauptorchester zeigten alle Beteiligten ihr Können. 

Durch die charmante Moderation des Hauptorchesterklarinettisten Florian Kruse wurde die Veranstaltung zu einem rundum gelungenen Abend, an dem die Konzertbesucher auch etwas über die musikalische Geschichte der Blasmusik und ihre verschiedenen Stilrichtungen erfuhr. So bekam das Publikum unter anderem einen Einblick in die Historie des Johanniterordens und den „Feierlichen Einzug“ von Richard Strauss oder in die Streitigkeiten der Tiroler Bevölkerung mit der Bayerischen Herrschaftsmacht in dem dreisätzigen Werk „Tirol 1809“ von Sepp Tanzer, das über „Aufstand“, „Kampf am Berg Isel“, sowie „Sieg“ alle wichtigen Ereignisse des Tiroler Aufstandes auf musikalische Art und Weise eindrucksvoll beschreibt.

Nach „Shalom – Suite of Israeli Folk Songs“ von Philip Sparke sowie der Zugabe „Fanfare – Flight to the unknown world“ von Satoshi Yagisawa erhielt das Orchester lang anhaltenden Applaus.

Fotos vom Konzert sind bereits jetzt auf unserer Facebook-Seite www.facebook.de/SBOGermering zu finden

 

Categorised in: Aktuelles

This post was written by Christopher Schreiner