Konzert – Posaunenensemble Weimar

Juli 3, 2019 12:43 am Published by

Am 17. Juli um 19 Uhr gastiert das „Posaunenensemble Weimar“ in der St Martin Kirche Germering. Auf Einladung des „Sinfonischen Blasorchester Germering“ präsentiert das internationale Ensemble ein buntes und abwechslungsreiches Programm.

Mit im Gepäck sind neben Originalkompositionen auch verschiedene Adaptionen der Musik von Leonard Bernstein, Ludwig van Beethoven, Heinrich Schütz, oder Queen.

Das Publikum kann sich auf eine hochkarätige Besetzung freuen:

Neben Prof. Christian Sprenger, ehemals Soloposaunist des „Radio Sinfonieorchesters Berlin“ und Leiter des Blechbläserensembles „Genesis Brass“ besteht das Ensemble zum größten Teil aus Prof. Sprengers Studierenden an der „Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar“. Einige der Musiker haben bereits verschiedene Engagements in diversen Orchestern, beispielsweise an der „Staatskapelle Berlin“, dem „Gürzenich-Orchester Köln“, oder der „Anhaltischen Philharmonie Dessau“.

Dank der ganzen Palette der verschiedenen Posauneninstrumente (von der Kontrabass- bis zur Altposaune) erwartet Sie ein vielseitiger, begeisternder Klangkörper. Er verbindet zarte und gewaltige, majestätische und mitreißende, nachdenkliche und vor Freude strahlende Klänge.

Die musikalische Leitung liegt in den erfahrenen Händen von Hans-Reiner Schmidt. Als Posaunist des HR-Sinfonieorchesters, Baritonist bei Ernst Mosch und als Euphoniumvirtuose hat er sich in der Blechbläserszene einen großen Namen gemacht. Mittlerweile ist er ein gefragter Dozent für Blechbläserkammermusik und sorgt als Dirigent der Brass Band Frankfurt und Brass Band Hessen für großes Aufsehen.

Mittlerweile kann das Ensemble auf viele Konzerte im In- und Ausland zurückblicken.

Beispielsweise beim Internationalen Blechbläserfestival Sauerlandherbst, oder beim 10. Symposium der spanischen Posaunenvereinigung ATE in Granada.

Der Eintritt zu dem Konzert am 17. Juli ist frei!

 

Categorised in: Allgemein

This post was written by Fabian Pusch