Zum Konzert “Best Of Bernstein“ vom Sinfonischen Blasorchester Germering am 07.10.18 in der Stadthalle Germering

Als Hommage an Leonard Bernstein (1918-1990) hat der musikalische Leiter des Sinfonischen Blasorchesters Germering (SBO), Rick Peperkamp, ein besonderes Programm zusammengestellt.

Mit „West Side Story“ gelang dem Pianisten, Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein 1957 der internationale Durchbruch. Eine Auswahl aus diesem Musical entführt den Zuhörer in eine elegische, romantische Welt. Nicht nur der Meister selbst zauberte mit seiner Komposition eine organisch intuitive Klangfülle – die Musiker schaffen es auf eindringliche Weise, diese in der Germeringer Stadthalle erlebbar zu machen.

Schwangen schon beim Jahreskonzert im April die Eisenbahnschwellen, so entlockten die Percussionisten des SBO beim Themen-Konzert „Best Of Bernstein“ den brandneuen, von Sponsoren gestifteten Röhrenglocken intensives Geläut.

Zu Beginn hatte das Instrument in der Stadthalle Germering die Gelegenheit, bei Jeff Manookians „Celebration Fanfare“ ihren Beitrag zum kathedralischen Klang zur Geltung zu bringen. Charmant vorgewarnt von der Flötistin Kerstin Gottschling konnte der Zuhörer einer tongewaltigen, modernen aber auch „schrägen“Fanfare lauschen, im Stehen virtuos zelebriert von Blech und Percussion.

Gefolgt von Philip Sparkes bearbeiteter Version „A Malvern Suite“ entführten die Musiker in die Kathedrale des Worchester Castle, andächtig und romantisch schwelgend an den ruhigen Fluss Wye und mitten ins schnelle Markttreiben von Gloucester.

Passend zu Bernsteins Todestag im Oktober fiel es leicht, sich in die Klangwelten des „October“ von Eric Whitacre zu versetzen. Rick Peperkamp führte den Zuhörer in die emotional dramatische Vorstellung eines riesigen Waldes, den ein frischer Wind bis zum tragischen Höhepunkt durchstreift und dann leise Platz macht für Ruhe und Sentimentalität.

Ein Experiment der besonderen Art wagt und gewinnt das hochmotivierte Orchester: am Anfang der Proben noch ein Kampf zwischen Dirigent und Orchester entwickelt sich die rhythmisch sehr herausfordernde, gewaltige Filmmusik zu  „On The Waterfront“ – „Die Faust im Nacken“ (1954), arrangiert von Hans Breuls –  zu einem spannenden Hörerlebnis. Bernstein verarbeitet darin das Bild von durch die Mafia unterdrückten Hafenarbeitern sowie die Auseinandersetzung eigener erlebter Drohungen, die sich in der Musik widerspiegeln. Entsprechend düster und melancholisch beginnt das Solohorn mit der eindringlichen Themenmelodie, immer wieder aufgenommen von weiteren Solostimmen. Diese schwere Kost, atemberaubend bis zum letzten Ton, belohnt das Publikum mit tosendem Applaus und Bravorufen.

Erleichtert dank der gelungenen Darbietung erfreute das Orchester nun mit einem zwar rhythmisch schwierigen, aber für den Zuhörer tänzerisch luftigen Ragtime: „The Wrong Note Rag“ aus „Wonderful Town“.

Die Konzertbesucher erklatschten sich mit ihrer Begeisterung zwei Zugaben aus der „West-Side-Story“.

Text: Sibylle Pusch, Bilder: Achim Pusch

Oktober 12, 2018 3:19 pm

Öffentliche Probe des Jugendorchesters des SBO Germering

Das Jugendorchester des Sinfonischen Blasorchesters Germering e. V. veranstaltet am Donnerstag, den 01.02.2018 eine öffentliche Probe. Beginn ist um 17:45 Uhr im Gemeindesaal der Jesus-Christus-Kirche (Hartstr. 8, 82110 Germering).

„Wir bereiten gerade das Programm für das Jahreskonzert des Sinfonischen Blasorchesters am 15. April vor.“, sagt Florian Kruse, der Dirigent des Jugendorchesters. „Das gemeinsame Konzert von Jugend- und Hauptorchester in der Stadthalle Germering ist jedes Jahr ein besonderes Highlight.“

Interessierte Jungmusiker aller Leistungsklassen ebenso wie erwachsene Anfänger sind herzlich eingeladen mitzuspielen. Besonders gesucht werden derzeit Blech und Schlagwerk.

Januar 22, 2018 6:31 pm

Jugendaktion Dezember – Plätzchen backen

Kurz vor Weihnachten, am dritten Adventssonntag, gab es zum Jahresabschluss das traditionelle Plätzchen backen.Dazu wurde als Erstes der Teig aus verschiedenen Zutaten hergestellt und zum Ruhen in den Kühlschrank gestellt. In der Zwischenzeit gab es eine Runde Kinderpunsch. Als nächstes wurde der Teig mit Nudelhölzern ausgerollt, ausgestochen und auf vorbereitete Bleche gelegt. Nach kurzer Back- und Auskühlzeit fehlte dann nur noch die Verzierung mit Zuckerguss und bunten Streuseln. Zum Abschluss bekam jeder eine Tüte und durfte diese mit Plätzchen füllen.

Allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden des SBO Germering wünschen wir frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2018!

Dezember 22, 2017 6:44 pm

Erfolgreiches Wertungsspiel

Das Sinfonische Blasorchester Germering veranstaltete erstmals ein Wertungsspiel mit dem Musikbund von Ober- und Niederbayern in Germering. Beim “Heimspiel” trat das Jugendorchester des Sinfonischen Blasorchesters unter der Leitung von Florian Kruse, der das Orchester seit diesem Jahr leitet,  in der Grundstufe an. Mit 89 von 100 möglichen Punkten erzielten die Jugendlichen mit den beiden vorgetragenen Stücken “Irish Dream” und “Tomahak Dance” einen sehr guten Erfolg. Nach den Weihnachtsferien beginnen dann die Proben für die Auftritte beim Jahreskonzert des Sinfonischen Blasorchesters und dem Jubiläumskonzert der Musikschule. Neue, interessierte Musiker sind herzlich willkommen.

Das Jugendorchester beim Wertungsspiel in Germering.

Dezember 17, 2017 11:53 am

​Neuer Dirigent beim Jugendorchester

Nach vier Jahren erfolgreicher Orchesterleitung hat Monika Schmid den Taktstock an Florian Kruse (24) übergeben. Er erhielt seine Instrumentalausbildung von Lehrern des Vereins und ist Konzertmeister und Solo-Klarinettist im Hauptorchester.

„Wir freuen uns, dass Florian sich bereit erklärt hat, die Leitung unseres Jugendorchesters zu übernehmen. Er ist unser Wunschkandidat. Besonders stolz sind wir, diese verantwortungsvolle Position mit einem Dirigenten aus eigenen Reihen besetzen zu können“, so Christian Schweikhardt, 1. Vorsitzender des Vereins.

Unter Florians Leitung wird das Jugendorchester erstmals öffentlich beim Stadtfest (16. Juli) und dem Kinderfest der Stadt Germering (16. September) auftreten. Auch beim Wertungsspiel des Musikbundes von Ober- und Niederbayern e. V., welches das Sinfonische Blasorchester Germering e. V. im November organisiert, werden die Musikerinnen und Musiker ihr Können unter Beweis stellen.
Interessierte (Nachwuchs-)Musiker sind jederzeit herzlich willkommen. Die Proben finden immer donnerstags außerhalb der Ferien von 17:45 Uhr bis 19:00 Uhr statt.

Mai 31, 2017 12:22 pm

SBO holt Musikkorps der Bundeswehr nach Germering


 

Das Musikkorps der Bundeswehr wird am Mittwoch, 22.11.2017 (Buß- und Bettag) um 19:30 Uhr ein Wohltätigkeitskonzert zugunsten der musikalischen Jugendarbeit in der Germeringer Stadthalle spielen. Wir freuen uns, dieses herausragende Orchester im 60. Jahr seines Bestehens in Germering präsentieren zu können. Der Kartenvorverkauf ist ab sofort eingerichtet.

Karten gibt es bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen oder online unter http://bit.ly/MKBW_Germering

Bei jährlich rund 50 Konzerten begeistert das Musikkorps der Bundeswehr mit breit gefächertem Repertoire auf höchstem Niveau im In- und Ausland. Es ist einer der renommiertesten Klangkörper seiner Art und richtungsweisender Maßstab für die Blasorchestermusik.

Der charismatische Dirigent Oberstleutnant Christoph Scheibling schafft mit seinem Musikkorps ein faszinierendes Zusammenspiel von internationaler Marschmusik und konzertanter symphonischer Blasmusik. Bearbeitungen großer klassischer Werke, Originalkompositionen für Blasorchester, Filmmusik und aktuelle Hits im großen Orchestersound stehen dabei auf dem Programm der ausgebildeten Musiker. 

April 29, 2017 2:53 pm

Jahreskonzert 2017

​Kommen Sie mit uns auf eine musikalische Reise in die neue Welt – nach Amerika! Denn dort erleben Sie das phänomenale Boogie-Woogie Klarinettenkonzert von Artie Shaw mit unserer brillanten Solistin Sina Herbst. Lernen Sie auch die Second Suite for Band von Alfred Reed kennen, die Sie mit jedem der vier Sätze in ein anderes Land Lateinamerikas entführt. Das Projektjugendorchester nimmt Sie dann mit auf eine Abenteuertour zu Indiana Jones und in den Jurassic Park.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auf dem Programm stehen unter anderem:

– ein Boogie-Woogie Klarinettenkonzert von Artie Shaw
– die Second Suite For Band von Alfred Reed
– die Suite Of Old American Dances von Robert Russell Bennett
– A Symphonic Portrait In Oil "Tulsa" von Don Gillis

Projektjugendorchester: 
zwei Medleys mit bekannten Melodien von John Williams (u.a. Jurassic Park und Indiana Jones) und George Gershwin (u.a. Summertime und Rhapsody in Blue).

Ebenso musizieren unsere Blockflötenkinder. 

Karten gibt es an allen München Ticket Vorverkaufsstellen (z.B. SW-Kartenservice in Germering) oder im Internet und ab Januar in den Orchesterproben

 

Januar 11, 2017 3:56 pm

Finlandia 2016 – Musik verbindet!

Dies hat das Gemeinschaftskonzert des Sinfonischen Blasorchesters Germering und dem finnischen Orchester „Louhi“ am Sonntag, 16. Oktober 2016 eindrucksvoll bewiesen. Gemeinsam nahmen die knapp 90 Musiker die Zuhörer auf eine bezaubernde musikalische Reise durch Finnland, Deutschland und Europa mit.

Das Konzert wurde von den finnischen Gästen mit dem großartigen „Preludio for Winds“ von Jean Sibelius eröffnet. Das zweite Stück „Leu’dd“ von Juha Pisto entführte die Zuhörer zu den Skoltsamen, einem in Lappland ansässigen Volksstamm. Das Wort „Leu’dd“ bezeichnet einen traditionellen Gesang, welcher eine Geschichte dieses Volksstammes erzählt. Beendet wurde der erste Teil des wunderbaren Konzerts mit der Komposition "Life in the capital city" von Timo Forsström, die im 1. Satz das lebhafte Stadttreiben von Helsinki beschreibt. Im 2. Satz wird der Schmerz und die Trauer über einen kürzlich an einem Mädchen begangenen Mord in einem Park von Helsinki beklagt, während es im 3. Satz zur Festungsinsel Suomenlinna mit dem Suomenlahti (Finnischer Meerbusen) vor der Küste Helsinkis geht.

Nach der Pause konnte das Publikum gemeinsam mit dem SBO im „Orient Express“ auf eine nostalgische Reise durch Europa gehen. Effektvoll zeichnete das Orchester ein Bild des berühmten Luxuszuges, dessen Fahrt in Venedig endete. Ein besonderes Highlight waren die „G‘schichten aus dem Wienerwald“ mit den beiden wunderschönen Zithersoli.

Im großen Finale intonierten beide Orchester zusammen mit insgesamt 90 Musikern die inoffizielle Hymne Finnlands „Finlandia“. Dieses großartige und eindrucksvolle Klangerlebnis belohnte das Publikum mit lang anhaltendem Applaus und Bravorufen.

Insgesamt war das Gemeinschaftskonzert für alle Beteiligten ein außerordentlich bereicherndes Erlebnis. Die Musiker des Sinfonischen Blasorchester Germering e.V. sind voller Vorfreude auf den im Jahr 2018 stattfindenden Gegenbesuch in Finnland.

Oktober 19, 2016 1:42 pm

Hörprobe vom Jubiläumskonzert

Kleine Hörprobe aus dem kürzlich von Ludwig Frohnsbeck abgemischten Livemitschnitt des Jubiläumskonzertes am 24.04.2016. Es musiziert das Hauptorchester unter der Leitung von Stefan Gast

August 20, 2016 10:56 pm

Finlandia – Gemeinschaftskonzert

Wir bekommen Besuch vom Puhallinorkesteri Louhi und unternehmen mit Ihnen und unseren Gästen eine musikalische Reise von Finnland nach Deutschland. Mit dabei auf der Reise von Finnland nach Deutschland, sind Werke von Sibelius, Reed, Sparke und Strauss.

u.a.

Finlandia

Northern Legend

Orient Express

Geschichten aus dem Wienerwald

Life In The Capital City

Wann: So, 16.10.2016 um 17 Uhr

Wo: Stadthalle Germering, Orlandosaal

Der Kartenvorverkauf hat begonnen. Karten gibt es über alle MünchenTicket Verkaufsstellen und im Internet.
 +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tänä syksynä Puhallinorkesteri Louhi käy meidän kylässä.
Tulkaa meidän kanssa musikaaliseen matkaan Suomesta Saksaan. Ohjelmassa on mm. teoksia Sibeliusta, Reedistä, Sparkesta ja Straussista. Lisää tietoa konserttista julkaistetaan kohta.
Lipunmyynti alkaa heinäkuun keskellä.

Juli 3, 2016 3:45 pm